Welt-Alzheimertag:


Seit 1994 finden am 21. September in aller Welt vielfältige Aktivitäten statt, um die Öffentlichkeit auf die Situation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen aufmerksam zu machen.

Das Motto des WAT 2022: Demenz - verbunden bleiben

Anläßlich des diesjährigen Welt-Alzheimertages zeigten wir den

Film von Günter Roggenhofer: 

"Diagnose Demenz - ein Schrecken ohne Gespenst" -> Flyer

am 21.09.22 im Amper-Kino, Wolnzach

und am 27.09.22 im Cineradoplex, Pfaffenhofen.

Günter Roggenhofer dokumentierte in diesem Film die Demenzerkrankung seiner Mutter über 7 Jahre.

Entstanden ist eine Demenzdoku, die einfach alles gelten lässt:

Krankheit und Hilfslosigkeit, Zweifel und Freude, Trauer und Wut, das Gelingen und das Scheitern.

Ein Film, der berührt und die einfache und zutiefst tröstliche Botschaft vemittelt:

Niemand ist allein

2022 WAT Plakat dpiWir brauchen Gemeinschaft und persönliche Begegnung! Nicht zuletzt die Corona-Pandemie mit ihren notwendigen Kontaktbeschränkungen hat uns dies deutlich vor Augen geführt. Auch für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen ist es wichtig, mit anderen verbunden zu bleiben.

Teilhabe für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen braucht Sensibilität und Offenheit und bedeutet flexibel auf Hürden im Alltag zu reagieren.

Verbunden bleiben kann man überall: im Chor, in der Theatergruppe, im Gottesdienst, im Restaurant oder einfach in der Hausgemeinschaft – auch mit Demenz. Der Rahmen muss vielleicht ein anderer sein, nicht aber der Mensch!

Deshalb forderte das Motto für den Welt-Alzheimertag (WAT) am 21.9. und die Woche der Demenz 2022, die vom 19. bis 25.9.22 stattfand dazu auf:
„Demenz – verbunden bleiben“.

Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen sollen erleben, dass sie trotz der Erkrankung akzeptiert werden und dazugehören.

Deshalb informierten Alzheimer-Gesellschaften und andere Engagierte am WAT und in der Woche der Demenz über die Erkrankung und ihre Folgen für Betroffene und Angehörige.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok